Mountain Yoga Festival St. Anton | Sigrid Pichler
1061
page-template-default,page,page-id-1061,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.2,side_area_over_content,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

Sigrid Pichler

Sigrid unterrichtet seit über 10 Jahren Yoga – in ihrer Wahlheimat New York, Florida, Mexiko und ihrer „alten“ Heimat Österreich. Sie hat vielen Yoga Neueinsteigern und fortgeschrittenen Yogis geholfen, ihren Weg tiefer in die Yogapraxis zu finden. Sie ist von der Komplexität von Yoga fasziniert, ein wunderbares Werkzeug, sowohl Körper, Geist und Seele zu revitalisieren und zu heilen.

 

Aber so komplex Yoga selbst auch sein mag, in Sigrid’s Yogaklassen stehen die Befindlichkeiten und Bedürfnisse der Yoginis an erster Stelle. Sigrid unterstützt dabei, einfach mal „aufzumachen“, durchzuatmen, und die Erfahrung auf der Yogamatte ohne Kritik einsinken zu lassen, mit allen Höhen und Tiefen, Erfolgserlebnissen und Enttäuschungen, mit allen körperlichen Herausforderungen und emotionalen Hochs und Tiefs. Yoga ist Bewegung, Atmen, und ganz ganz viel Spaß! Sie ladet ihre Schüler ein, sich selber zu erfahren und gemeinsam Spaß zu haben!

 

Sigrid lebt seit 1998 im Betondschungel New York. Natur spielt für sie eine große Rolle, um abzuschalten und zu regenerieren. „New York City gibt ganz viel Energie ab, aber es nimmt auch viel. Wenn es gar nicht mehr anders geht, dann muss ich auch raus in die Natur. Zum Glück sind die schönen friedlichen Atlantikstrände und die gemütlichen grünen Wälder und Hügel vom Hudson River Valley nicht so weit weg, aber ganz ehrlich, nichts geht über die atemberaubende Schönheit der österreichischen Alpen.

 

“Yoga and Nature are a natural match, there is nothing more natural than yoga, nature is fluid and flowing, so is yoga “

Sigrid’s Einheiten

Freitag, 31.08.

10.00 – 12.00 YOGA ON THE MOUNTAIN

Vigorous open-level vinyasa flow
Welcome the first morning of the Mountain Yoga Festival with an inspiring flow up in the beautiful mountains. This yoga class is a vigorous open-level vinyasa flow, some yoga experience is recommended, but not absolutely necessary. Just as we go up the mountain and immerse ourselves into the weekend, closer to the sky, into fresher air, into more lightness, trust your intuition to be your guiding light in this flow. The beauty of a guided vinyasa flow class is that there is room for interpretation and feeling, a chance to explore the unknown and maybe unexpected, when you tap into your inner truth and your gut.

14:00 – 15:30 YOGA ON THE MOUNTAIN

“Let’s dive a little deeper” – flow:
We often label a practice or poses as advanced or challenging when we are twisted like pretzels, standing on our head, or balancing on our hands. But sometimes the bigger challenge lies in the “simple” things: the breath, the focus, the presence, the letting-go. In this vinyasa flow we will explore these “simple things” first and then embark on a physically more challenging journey to see what happens when we let go of expectations and preconceived notions … in other words, we are starting with breathing and meditation and some energy work, open up to new possibilities and take it from there… maybe into pretzel shapes and onto our heads and hands … let the journey unfold from a place of calm breath, clear focus, and an open heart.

Samstag, 01.09.

10.00 – 12.00 YOGA IN THE VILLAGE

Yoga is for everybody
Questions about yoga we all have but don’t ask: Come with an open mind, an open heart, a willingness to share your own experience! What is yoga really? Is yoga right for me? How do the media portray yoga? Facts and fiction? How can I disconnect from a false self image? What is yoga teaching us about SELFacceptance? I cannot do a Handstand – am I a bad yogi? Lululemon versus No Name! I am not white, blonde, skinny, and rich – can I do yoga? What message is my mirror giving me? ….  I am not vegetarion / vegan – can I do yoga? …. Let’s get to the bottom of it and explore ways how to find selfacceptance and self love with yoga. Disclaimer: YOGA IS FOR EVERY BODY!! 😉

14:00 – 16:00 WORKSHOPS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen