Mountain Yoga Festival St. Anton | Florian Überall
1700
page-template-default,page,page-id-1700,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.2,side_area_over_content,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

Florian Überall

Dr. Florian Überall erlernte nach Abschluss der Grundschule in Kitzbühel die Berufe des Drogisten, Apothekenhelfers und Chemielaboranten. Nach der Absolvierung des Gymnasiums für Erwachsenenfortbildung am Adolf Pichlerplatz in Innsbruck studierte er Mikrobiologie und Biochemie an der Leopold Franzens Universität Innsbruck. Seit dem Jahr 2000 ist Dr. Überall im Fach Medizinische Biochemie habilitiert. Er arbeitet seit 1993 in der molekularen Krebsforschung sowie Ernährungsbiochemie (Abteilung für Medizinische Biochemie) im Centrum für Chemie und Biomedizin (CCB) der Medizinischen Universität Innsbruck.

 

Der Wissenschaftler ist Gründer und Vorstand des (i) Informationszentrum fürTibetische Medizin, (ii) des Informationszentrum für Gesundheit durch die Kraft der Natur (Nature Est Health) und der Natest Naturstofftestung & Consulting GmbH in Telfs.

Seit 6 Jahren ist Dr. Überall ständiges Mitglied des TAM Beirates für traditionelle asiatische Medizinsysteme des Bundesministeriums für Gesundheit in Wien.

Florian Überall wird beim Mountain Yoga Festival St. Anton folgende Vorträge halten: Heilimpulse aus der Nahrung

 

Freitag: 14.00 – 15.30 Uhr, am Gampen: 

Die Haut – Der Spiegel der Darmgesundheit

Ein geschwächter kranker Darm spricht über die Haut mit dem Menschen. Das Hautbild ändert sich und gleich einem Spiegel, in den ich blicke, werden die Störungen sichtbar. Es braucht einiges an Wissen zur Funktion des Darms und Intuition um die Veränderung zu verstehen. Florian wird in seinem Vortrag die Geheimnisse lebenslanger Darmgesundheit lüften und die Haut als Darmindikator ansprechen. Einfache Anleitung zur Wahl der richtigen Lebensmittel und kleine Helferlein aus der Natur, als Wegbereiter eines gesunden Darmmilieus, sind in seinem Gepäck.

 

Samstag: 14.00 – 16.00 Uhr, im ARLBERG-well.com: 

Gesundheit aus der Kraft der Sonne

Wie Adern der menschlichen Haut schimmerten das Chlorophyll, der grüne Stoff allen Pflanzenlebens zu mir herüber. Ein guter Vergleich, ist doch biochemisch das Chlorophyll, jener grüne Pflanzenfarbstoff, dem roten Blutfarbstoff sehr ähnlich. Sie erscheinen wie ein Zwillingspaar. Die Kuh mag die grüne Pflanze und wir Menschen auch. Florian erklärt in seinem Vortrag das Wesen chlorophyllreicher Nahrung, gibt kleine Tipps zur Erzeugung chlorophyllreicher Getränke, und erklärt das Wesen von Wiesengras als Superfood. Lassen Sie sich überraschen. Gehen Sie mit Ihm auf eine spannende Reise zur lebenslanger Gesundheit durch die Kraft der Sonne.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen