Claudia Bahl

"Die Natur als Ursprungsort, als Raum betrachtet, schafft für mich nicht nur eine sofortige Verbindung zu mir selbst, sondern auch zu allem um mich herum. Hier hört das Urteil und die Dualität auf. Hier beginnt etwas größeres zu wirken, das Vollkommenheit und Intelligenz ausstrahlt."

Claudias Weg als Yogalehrerin geht eine langjährige Eigenpraxis und die Begeisterung für unterschiedliche Yogastile voraus. Sie ließ sich von Patrick Broome in München ausbilden, wo sie heute regelmäßig offene Klassen unterrichtet und die PBY Akademie als Mentorin in den Ausbildungen unterstützt.

Durch neue Impulse im Bewegungsablauf richtet Claudia sich in ihrem Unterricht auf die Kräftigung der gesamten Körperstruktur, die sich stressreduzierend und belebend auf den Organismus auswirken. Im Yin Yoga führt sie ihre Teilnehmer langsam und sicher in die tieferen Gewebsschichten, um dort physische und mentale Blockaden zu erreichen und zu lösen.

Claudia hat ein abgeschlossenes Studium in der Germanistischen Literaturwissenschaft, arbeitet als Model für Yoga- und Ayurvedaratgeber und leitet jährlich Workshops und verschiedene Retreats im In- und Ausland.

Claudia wird gemeinsam mit Sascha Peschke beim #myf unterrichten.

Sprache

german

Website
Instagram